Startseite
  Über...
  Archiv
  Punk
  Sprüche
  Songtexte
  Grüße
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
   
    majorpunk

    - mehr Freunde


Links
   Nolti's HP
   Moritz's Hp
   ZSK
   die ärzte
   Deutschrock
   Björn's HP


http://myblog.de/diestephi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Simple Plan- Me against the world

We're not gonna be
Just apart of their game
We're not gonna be
Just the victims
They're takin' our dreams
And they tear them apart
'Til everyone's the same
I've got no place to go
I've got no where to run
They'd love to watch me fall
They think they know it all
I'm a nightmare, a disaster
That's what they always say
I'm a lost cause, not a hero
But I'll make it on my own
I've gotta prove them wrong
Me against the world
It's me against the world
We won't let them change
How we feel in our hearts
We're not gonna let them control us
We won't let them shove
All their thoughts in our heads
And we'll never be like them
I've got no place to go
I've got no where to run
They love to watch me fall
They think they know it all
I'm a nightmare, a disaster
That's what they always say
I'm a lost cause, not a hero
But I'll make it on my own
I'm gonna prove them wrong
It's me against the world
Me against the world
Now I'm sick of this waiting
So come on and take your shot
You can spit all your insults
But nothing you say's gonna change us
You can sit there and judge me
Say what you want to
We'll never let you win
I'm a nightmare, a disaster
That's what they always said
I'm a lost cause, not a hero
But I'll make it on my own
Me against the world
I'm a nightmare, a disaster
That's what they always said
I'm a lost cause, not a hero
But I'll make it on my own
I've got to prove them wrong
They'll never bring us down
We'll never fall in line
I'll make it on my own
Me against the world



die Toten Hosen- Kein Alkohol is auch keine Lösung

Es gibt Tage, die sollten nie enden
und Nächte, die sollten nie gehen.
Es gibt Zeiten, da werde ich ganz ruhig
und dann kann ich die Welt nüchtern sehen.
Doch meistens ist es wie immer:
alles ist irgendwie grau.
Und manchmal kommt es noch schlimmer,
wer ist schon bei so was gut drauf?
Was kann man mit Sicherheit sagen?
Was weiß man schon wirklich genau?
Ich hab mit dem Trinken mal angefangen
und vielleicht hör ich irgendwann auf.
Ein klarer Kopf ist die beste Droge -
na klar, das kann schon sein.
Es gibt soviel schlaue Sätze dazu
und mir fällt auch einer ein:
Kein Alkohol ist auch keine Lösung!
Ich hab es immer wieder versucht.
Kein Alkohol ist auch keine Lösung!
Es würde gehen, doch es geht nicht gut.
Manchmal steh ich morgens vorm Spiegel
und seh einen wildfremden Mann
und zwei Augen, die mich dann fragen:
Wann fängt das Leben endlich an?
Und dann werde ich leicht melancholisch
und etwas passiert in mir.
Ich kriege sentimentale Gefühle,
aber leider kein Feeling dafür.
Kein Alkohol ist auch keine Lösung!
Ich hab es immer wieder versucht.
Kein Alkohol ist auch keine Lösung!
Es würde gehen, doch es geht nicht gut.
Ganz ohne Drogen geht es nicht,
es wird auch immer so sein.
Und Jesus sah das genauso,
denn aus Wasser machte er Wein.
Von Vatikan bis Taliban
sieht man, dass es stimmt,
dass die ganzen Abstinenzler
noch immer die Schlimmsten sind!
Kein Alkohol ist auch keine Lösung!
Ich hab es immer wieder versucht.
Kein Alkohol ist auch keine Lösung!
Ich scheiß auf meine Vorbildfunktion.



ZSK- Kein Schritt nach vorn

Hoch die Tassen,endlich sind wir wieder wer
Und wer es nicht verstehen will lebt irgendwie verkehrt
Und das ganze Land fällt in den Jubel ein
"Hurra!" Beim letzten Krieg waren wir ja nicht dabei
Kein Schritt nach Vorn und dann zurück.
Schon hat das Kurzzeitgedächtnis eingesetzt
Wo auch immer es hin geht wir kommen nicht mit
Bitter dass hier so viele der Verstand verlässt
Identität auf drei Farben reduziert.
wehende Fahnen haben schon immer fasziniert
Mit Radio-Quoten die Heimatliebe schüren
Und es braucht nicht viel um uns zu berühren
Kollektive Euphorie zu Gunsten der Nation
Aus der Vergangenheit nichts gelernt, denn wir kennen das Spielchen schon
Und das Geschichtsbuch zugeklappt - damit ist der Fall geklärt
Wer fällt denn jetzt noch darauf rein? Wenn doch alles nur so einfach wäre
Kein Schritt nach Vorn und dann zurück.
Schon hat das Kurzzeitgedächtnis eingesetzt
Wo auch immer es hin geht wir kommen nicht mit
Kein Schritt nach Vorn und kein Zurück


Böhse Onkelz- Das Problem bist du

Ich starre auf mein Bild und lese in mir selbst,
aus dem Legendenbuch, aus meiner Welt.
Ich wusste nicht, wohin ich ging, nicht mal, wo ich war,
wie ein Schiff ohne Ruder, nichts war klar.
Sie nannten mich Idiot, weil ich die Schule hasste,
sie sperrten mich ein, weil ich denen nicht passte!
Ich lebte von Verbrechen, von kleinen Hehlereien,
ich hatte schlechte Gesellschaft und zu viele Schlägerei'n.
Ich will Dich nicht belehren, Du bist selber alt genug,
doch es ist traurig, aber wahr, das Problem bist Du!
Die Hölle ist in Dir und kein Ort, an den man geht,
unsere Hölle schaffen wir und nicht der, der vor uns steht!
Zu viele Drogen, zu viele Schlägerei'n,
ich war nicht immer Sieger, aber viel zu oft dabei!
Ich weis, wie es sich anfühlt, wenn Knochen splittern,
ich weis, wie es sich anfühlt, wenn die Hände zittern!
Doch es ist nicht der Schmerz, der mir Sorgen macht,
es ist die Hölle, die Du Dir schaffst!
Denn jeder kann zaubern, seine Ziele erreichen,
du musst nur wollen, Du stellst die Weichen!
Ich will Dich nicht belehren, Du bist selber alt genug,
doch es ist traurig, aber wahr, das Problem bist Du!
Die Hölle ist in Dir und kein Ort, an den man geht,
unsere Hölle schaffen wir und nicht der, der vor uns steht!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung